Down-Syndrom

Das Down-Syndrom ist eine Folge eines genetischen Fehlers, der zufälligerweise einem von 700-800 geborenen Säuglingen zufällt. Zum Zeitpunkt der Empfängnis erbt das Kind die Hälfte des Chromosomensatzes von Mutter und Vater. Wenn das Kind anstelle von 46 Chromosomen ein zusätzliches Chromosom zu 21 Paaren erhält, entwickelt es sich mit einer Reihe typischer Zeichen.

Das Down-Syndrom wird am häufigsten unmittelbar nach der Geburt diagnostiziert - das Baby hat einen kleinen Kopf, schräge Augen, abgeflachte Gesichts-und Hals-Merkmale, kurze Hals und Gliedmaßen. Auf den Handflächen gibt es nur eine tiefe Querfalte, der Daumen der Hand ist weit zur Seite gerichtet. Ein Kind mit Down-Syndrom hat eine allgemeine Muskelhypotonie, oft eine kongenitale Pathologie der inneren Organe oder eine Verletzung ihrer Funktionen.

Behandlung

Das Down-Syndrom führt zu einer signifikanten Verzögerung der körperlichen, sexuellen, mentalen, motorischen und sprachlichen Entwicklung des Kindes. Es ist unmöglich vorherzusagen, wie sich das kranke Kind entwickeln wird. Die frühesten umfassenden Bemühungen von Eltern und Spezialisten sind bei der Korrektur der Krankheit von großer Bedeutung. Dank ihnen wird das Kind lernen, so unabhängig wie möglich zu sein.

Heute können Eltern zusammen mit Ärzten eine Vielzahl moderner Behandlungsmethoden wählen. Zum Beispiel zeichnet sich die Tiertherapie durch die Bildung eines besonders vertrauensvollen Kontaktes zwischen dem Kind und einem speziell ausgebildeten Tier aus. In der Form des Spiels ist das Interesse des Kindes festgelegt und seine Ermüdung ist reduziert. Ein Kind mit Down-Syndrom entwickelt motorische Fähigkeiten in engem Kontakt mit dem Tier, schwache Muskeln werden trainiert, der Horizont wird erweitert und der psychoemotionale Zustand verbessert sich.

Die Delfintherapie zeichnet sich unter anderem durch vielversprechende Tierbildungsprogramme aus. Spiele und Aktivitäten mit Delfinen ermöglichen dem Kind einen erstaunlichen taktilen Kontakt, entwickeln die Muskelfunktion des Kindes, seine motorischen und sprachlichen Fähigkeiten.

Ultraschall aus dem Sonar hat eine positive Wirkung auf das zentrale Nervensystem, stärkt das Immunsystem, verbessert die Funktion der inneren Organe und endokrinen Drüsen.

Klassen mit Delphinen bringen dem Kind Unabhängigkeit von fremder Hilfe bei. Das Kind erinnert sich an positive Verhaltensmuster in fremden Umgebungen und in der Zukunft ist es leichter, sich im Leben anzupassen.

Spezielle frühe Entwicklungsprogramme, einschließlich Delphin-Therapie, bieten professionelle Unterstützung für Eltern und erleichtern die soziale Anpassung eines Kindes mit Down-Syndrom.

Zentrum für Delphintherapie von NEMO

Odessa
+38 (048) 7057085
Odessa Rehabilitationszentrum NEMO
Дельфинарий
Реабилитация
Отель
Berdjansk
+38 (050) 4442326
Delphin-Therapie Berdjansk
Дельфинарий
Реабилитация
Отель
Charkiw
+38 (095) 3139999
Zentrum für Delphintherapie und Rehabilitation von Nemo
Дельфинарий
Реабилитация
Отель
Minsk
+375 (29) 5594444
Delphin-Therapie Minsk
Дельфинарий
Реабилитация
Отель
Almaty
+7 (775) 8566198
Delphin-Therapie in Almaty
Дельфинарий
Реабилитация
Отель
Aluschta
+7 (918) 2137717
Delphin-Therapie von Aluschta
Дельфинарий
Реабилитация
Отель
Feodosia
+7 (978) 8428889
Delphin-Therapie von Feodosia
Дельфинарий
Реабилитация
Отель

- Delphinarium - Rehabilitation - Hotel